Eine sichere und stabile Infrastruktur ist die Grundlage für unsere hohe Verfügbarkeit und ein perfektes Benutzererlebnis.

Zutrittskontrolle

Der Zutritt zu unseren Server-Systemen erfolgt jeweils mittels biometrischer Erkennung und durch eine Personenvereinzelungsanlage.

24/7 Überwachung

Unsere Systeme werden 24 Stunden und 7 Tage die Woche durch uns überwacht. So können wir jederzeit eingreifen, wenn etwas schief läuft.

Notstrom

Die Stromversorgung erfolgt über zwei verschiedene Unterwerke des lokalen Stromnetzes, an welchen jeweils USV-Systeme angeschlossen sind. Für die Notstromversorgung stehen zwei Dieselgeneratoren zur Verfügung.

Brandschutz

Auf verschiedene Brandabschnitte verteilt und mit modernsten CO2 Löschanlagen versehen, können einzelne Racks gelöscht werden, ohne den Schaden weiter auszudehnen.

Klimatisierung

Die Klimatisierung erfolgt durch energieeffiziente Split-Klimageräte. Ebenso ist das Layout der Räumlichkeiten in Warm- und Kaltgänge aufgeteilt. Die Klimaanlagen sind ebenfalls in zweifacher Ausführung installiert

Tektonische Redundanz

Mit dem Ziel, der Verteilung der Standorte auf Zürich (CH) und Chur (CH), werden die Systeme mit ihrer Redundanz auch gegen alle bekannten Umwelteinflüsse geschützt und auf zwei tektonische Platten verteilt sein.